Loading...
Die Zeitschrift2018-04-10T14:11:46+00:00

Geschichte

Seit eh und je ein sicherer Wert

87 Jahre – und kein bisschen müde.

Illustrazione Ticinese, die einzige illustrierte Familienzeitschrift im Tessin. Viel Tessinerisches für TessinerInnen. Gegründet 1931 als abonnierte Zeitschrift, erreicht Illustrazione Ticinese heute mit einer Auflage von 132’016 Exemplaren (WEMF 2017) 125’000 LeserInnen im Tessin und im Misox (Mach-Basic 2018-1).

„Im Westen nichts Neues“ Erich Maria Remarque’s Welterfolg erschien 1931/32 als Vorabdruck in mehreren Folgen exklusiv in der Illustrazione Ticinese.


Und heute?

Das neue redaktionelle Grundkonzept enthält alles, was die Zeitschrift für TessinerInnen lesenswert macht. Von der Gesundheit zu Mode und Schönheit über Familienausflüge und Gastronomisches bis zu den Natur- und Tierweltgeheimnissen. Dazu Sportliches, Kreatives, Interessantes aus der Welt der Motoren und eine exklusive Bastelseite für die Kleinen. Selbstverständlich fehlen auch Wettbewerbe und Horoskope nicht.

Die Zeitschrift wird an alle Haushaltungen verteilt. Es ist aber auch möglich, Illustrazione Ticinese online durchzublättern und zu lesen. Eine Gelegenheit die vor allem von Tessinern in der deutschen und französischen Schweiz oder im Ausland rege genutzt wird. Wer sich ins elektronische Archiv begeben will, tut dies auf der homepage oder mit Hilfe der Gratis-App.

Illustrazione Ticinese – mehr Tessin für Tessiner.

Werbung

Im Tessin gibt es keine bessere Möglichkeit, als Deine Werbung gezielt zu platzieren. Illustrazione Ticinese geht an alle Haushaltungen des Tessins und des Misox. Die Auflage beträgt 132’016 Exemplare (WEMF 2017) und erreicht 125’000 LeserInnen (Mach Basic 2018-1).

Werbung